Am Wochenende in Hildesheim

Offene Gartenpforte: Im alten Pfarrgarten in Nette steht sogar ein Tulpenbaum

Hildesheim - Für gewöhnlich müssen sich Pflanzenfreunde bei Privatgärten mit einem Blick über den Zaun begnügen. An diesem Wochenende aber öffnen einige Anlagen in Stadt und Kreis Hildesheim auch für Gäste.

Trotz der noch nicht gebannten Corona-Gefahr öffnen am Wochenende eine Reihe von Gärten. Gerade ist Pfingstrosenzeit, Botaniker sprechen auch von „Päonien“. Foto: Marita Zimmerhof

Hildesheim - Für die Veranstaltungsreihe „offene Gartenpfote“ des Hildesheimer Vereins für…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.