90 Teelichte zum Gedenken

Im Hildesheimer Dom gedenken Angehörige mit Bischof Wilmer der Corona-Toten

Hildesheim - Ein ganz besonderer Gottesdienst mit Lichtern auf den Stufen zum Altar und Fürbitten für die Opfer der Pandemie begann am Samstag um 17 Uhr im Hildesheimer Dom.

Bischof Heiner Wilmer am Samstag auf dem Weg zum Altar, auf dessen Stufen symbolisch 90 Teelichte standen, zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Wenn der Landkreis als zuständige Behörde Tag für Tag die Zahlen der an Corona…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel