Corona-Pandemie

Im Livestream: Kultusminister Tonne stellt Plan für Schulstart nach Ferien vor

Hannover - Der Corona-Krisenstab der niedersächsischen Landesregierung gibt heute wieder eine Pressekonferenz zur Infektions-Entwicklung. Kultusminister Grant Hendrik Tonne stellt die Pläne für das kommende Schuljahr vor. Denn nach den Ferien sollen die Schulen in Niedersachsen wieder im Regelbetrieb starten.

Kultusminister Tonne stellt heute die Pläne für das kommende Schuljahr in Niedersachsen vor. Foto: HAZ-Archiv

Hannover - Ab 13 Uhr informiert der Corona-Krisenstab aus Niedersachsen in einer Pressekonferenz wieder über aktuelle Infektions-Zahlen und den Impfortschritt im Land. In der Regel stellen sich Krisenstabsleiter Heiger Scholz und/oder seine Stellvertreterin Claudia Schröder den Fragen der Journalistinnen und Journalisten.

Kultusminister Grant Hendrik Tonne stellt heute die Pläne für das kommende Schuljahr vor. Denn nach den Ferien sollen die Schulen in Niedersachsen wieder im Regelbetrieb starten. Es sei aber klar, dass es weiterhin Sicherheitsvorkehrungen geben werde, so Tonne. Dazu zählt nach den Plänen der Landesregierung ein Festhalten an der Testpflicht für Schüler zumindest bis Ende September.



Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel