Was macht eine Chefdisponentin?

Im TfN ist Beate Supianek für Künstler wie Publikum oft der Sündenbock

Hildesheim - Eigentlich ist Beate Supianek die Frau, die im Theater für Niedersachsen das Sagen hat. Deshalb ist sie auch immer Schuld, erklärt die Chefdisponentin. Warum, das verrät sie im Gespräch über ihren Beruf.

Beate Supianek vor dem Bildschirm, auf dem jede Bühne nach Uhrzeiten belegt ist. Wer wann wo ist, das bestimmt die Chefdisponentin. Foto: CLEMENS HEIDRICH

Hildesheim - „Disponenten sind immer Schuld“, konstatiert Beate Supianek gelassen.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.