Corona-Krise

Impfgipfel-Beschluss: Hausärzte beginnen nach Ostern mit Impfungen

Berlin - Die Hausärzte in Deutschland sollen unmittelbar nach Ostern routinemäßig in die Schutzimpfungen gegen das Coronavirus einsteigen. Das bestätigte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Impfgipfel mit den Länderchefs am Freitagabend. Allerdings stehen in der ersten Woche dafür nur rund eine Million Dosen zur Verfügung, wie aus dem Beschlusspapier der Beratungen hervorgeht.

Hausärzte sollen nach Ostern gegen Corona impfen können. Foto: Chris Gossmann

Berlin - Die Hausärzte in Deutschland sollen unmittelbar nach Ostern routinemäßig in die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.