Kampf gegen das Coronavirus

Impfpflicht im Gesundheitswesen? Das sagen Hildesheimer Arbeitgeber

Kreis Hildesheim - Die meisten Befragten sehen eine staatliche Vorgabe kritisch – doch für Ungeimpfte in der Branche kann es ab Herbst trotzdem deutlich ungemütlicher werden.

Pfleger beim Blutdruckmessen mit Patientin: In Pflege- und Gesundheitsberufen wird über eine Impfpflicht zumindest diskutiert, ungeimpfte Beschäftigte müssen mit höheren ausgaben rechnen. Foto: Florian Gaertner/dpa

Kreis Hildesheim - Nein, zur Bedingung wolle und könne man die Impfung natürlich nicht machen.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim