Grizzlys Volleyball Bundesliga

In Düren reicht es nicht für eine neuerliche Überraschung

Düren/Giesen - Die Helios Grizzlys Giesen verlieren in der Volleyball-Bundesliga mit 1:3 bei den SWD Powervolleys Düren – trotz eines starken Kapitäns Hauke Wagner.

Johnathan Moate (rechts) und Anestis Dalakouras beim Heimsieg in der Hinrunde mit dem Dürener Niklas Seppänen (links) – beim Wiedersehen verloren die Helios Grizzlys Giesen mit 1:3. Foto: Werner Kaiser

Düren/Giesen - Es hat nicht gereicht für eine neuerliche Überraschung. Die Helios Grizzlys Giesen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel