Projekt von Bürgern für Bürger

In Ochtersum flattern Schmetterlinge gegen Corona-Frust

Hildesheim - Die Corona-Pandemie und deren Folgen schlagen vielen Menschen aufs Gemüt. Eine Gruppe in Ochtersum hat nun ein Projekt ins Leben gerufen, das Hoffnung machen soll.

Petra Rehlich, Sandra Heiting und Margret Strake gehören zu den Initiatoren des „Hoffnungsbaums“ in Ochtersum. Foto: Wiebke Barth

Hildesheim - Hoffnung, Freude und Gemeinschaft symbolisieren viele kunterbunte Schmetterlinge rund…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel