Meinung

Andrea Hempen
Vorzeitig ausgeschieden

In Söhlde endet die Amtszeit von Alexander Huszar – gibt es eine Rückkehr zur Sachpolitik?

Söhlde - Der Söhlder Bürgermeister Alexander Huszar scheidet vorzeitig aus dem Amt. Nach Jahren der Blockade und Querelen bleibt zu hoffen, dass die Politik in der Gemeinde nun wieder in ruhiges Fahrwasser kommt, meint HAZ-Redakteurin Andrea Hempen.

Alexander Huszar ist seit Freitag nicht mehr Bürgermeister der Gemeinde Söhlde. Foto: Werner Kaiser

Söhlde - Am Freitagabend endete die Dienstzeit von Alexander Huszar als Söhldes…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Söhlde
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.