Alfeld

Jagd nach Unterschriften: Projekt Wanderbares Leinebergland steht auf der Kippe

Alfeld - Bis zum 30. Juni 2023 hat der Regionsverein Leinebergland noch Zeit, das Projekt Qualitätsregion wanderbares Leinebergland umzusetzen. Doch unterzeichnen bis Weihnachten nicht genügend Eigentümer die Gestattungsverträge, steht das Vorhaben vor dem Aus.

Gelingt es nicht, die überwiegende Zahl der benötigten Gestattungsverträge bis Weihnachten einzuholen, wird das Projekt "Qualitätsregion wanderbares Leinebergland" eingestampft. Foto: Eileen Stiehler (Archiv)

Alfeld - Bis zum 30. Juni 2023, etwas mehr als sieben Monate, hat der Regionsverein Leinebergland…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.