Polizeibericht

Jeep vom Gelände eines Autohauses in Harsum gestohlen

Harsum - Unbekannte haben in Harsum einen nicht angemeldeten Jeep gestohlen und ihn vermutlich mit ebenfalls gestohlenen Kennzeichen bestückt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit einem Autodiebstahl in Harsum geben können. Foto: Chris Gossmann

Harsum - Ein grauer Jeep Grand Cherokee ist in der Nacht zum Mittwoch vom Gelände eines Autohauses in der Siemensstraße in Harsum gestohlen worden. Er ist laut Polizei gebraucht und derzeit nicht zugelassenen.

Der Tatzeitraum kann zwischen Dienstag, 5. Oktober, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 6. Oktober, 6.30 Uhr, eingegrenzt werden. Um den Wagen von dem gesicherten Gelände fortzuschaffen, mussten der oder die Täter eine Stahlschranke aufbrechen. Die Polizei vermutet, dass sie das Fahrzeug inzwischen mit Hildesheimer Kennzeichen versehen haben, die sie ebenfalls in dem Autohaus stahlen.

Zeugen, denen Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05121 / 939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel