Ärger im Dorf

Jetzt konkurrieren in Wehrstedt zwei Vereine um den Mühlengraben

Wehrstedt - Treibt die Zukunft des Wehrstedter Mühlengrabens einen Keil in das Dorf? Jetzt will sich ein neuer Verein gründen und das Gewässer übernehmen.

Der trockengelegte Mühlengraben sorgt weiter für Gesprächsstoff in Wehrstedt. Ein neuer Verein will alles daran setzen, dass schnellstmöglich wieder Wasser in dem historischen Graben fließt. Foto: Michael Vollmer

Wehrstedt - Viele Wehrstedter wünschen sich, dass im Müh­lengraben bald wieder Wasser fließt.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Wehrstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel