Invaders-Chef: „So konnte es nicht weitergehen“

Hildesheim - Nach den Entlassungen der Trainer Matt LeFever, Matt Crockett und Winston Huggins herrscht Unruhe beim Football-Erstligisten Hildesheim Invaders. „Die personellen Maßnahmen waren notwendig“, erklärt Invaders-Geschäftsführer Frank Meyer.

Invaders-Chef Frank Meyer im Gespräch mit der HAZ. Foto: Johannes Krupp

Hildesheim - Es herrscht Unruhe beim Football-Erstligisten Hildesheim Invaders. Die Entlassung von…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel