Zwei Aldi-Filialen betroffen

Kaffee-Diebe in Elze und Gronau unterwegs: große Mengen gestohlen

Elze/Gronau - Am Montag waren Kaffee-Diebe in den Aldi-Filialen in Elze und Gronau unterwegs. In Nordstemmen wurden sie frühzeitig beobachtet.

Am Montag zwischen 15 und 17.18 Uhr wurden in Aldi-Filialen in Elze und Gronau große Mengen Kaffee gestohlen. Foto: Chris Gossmann

Elze/Gronau - Am Montag zwischen 15 und 17.18 Uhr wurden in Aldi-Filialen große Mengen Kaffee gestohlen. Der erste Fall ereignete sich in Elze, der nächste in Gronau. In Nordstemmen wurden Tatverdächtige beobachtet.

Zunächst kam es in der Aldi-Filiale in Elze zum Diebstahl großer Mengen Kaffee der Marke „Lavazza“ durch mindestens zwei bislang unbekannte Personen. Danach waren sie in Gronau tätig. In der dortigen Filiale wurde einer der Täter beim Diebstahl von zwei Zeugen (Kunden) beobachtet. Gegen 17.30 Uhr fielen zwei verdächtige Personen in der Aldi-Filiale in Nordstemmen auf. Es kam zu einem Gespräch zwischen den Personen und zwei Mitarbeitern der Filiale. Danach verließen die Personen die Filiale – sie fuhren in einem grauen Audi älteren Baujahrs davon. In Nordstemmen wurde kein Diebstahl von Kaffee festgestellt.

Wer hat etwas beobachtet?

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den verdächtigen Personen um die Täter der Kaffee-Diebstähle in Elze und Gronau gehandelt hat. Zeugen, die Hinweise zu den Tathergängen oder den verdächtigen Personen geben können, werden gebeten sich unter 0 50 68-9 30 30 beim Polizeikommissariat Elze zu melden.

  • Region
  • Gronau
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel