Meinung

Alexander Raths
Meinung

Kahlschlag bei Sorsum: Eine untragbare Aktion

Sorsum - Ein Biber-Revier, Lebensraum einer streng geschützten Tierart, wurde bei Sorsum zerstört. Die Gründe dafür müssen schnell auf den Tisch kommen, meint Redakteur Alexander Raths.

Hier an der B 1 bei Sorsum sind rigoros Bäume und Buschwerk gekappt worden. Foto: Dieter Mahsarski

Sorsum - Mehr als 5000 Quadratmeter an der B 1 bei Sorsum sind abgeholzt – und die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.