Kali + Salz kommt beim Schuldenabbau nicht vorwärts

Kreis Hildesheim - Der Düngemittel-Konzern Kali + Salz prüft angesichts hoher Schulden und niedrigen Aktienkurses den Verkauf von Unternehmensteilen.

Was der Konzern Kali + Salz tut und lässt, wird im Landkreis Hildesheim - her der Giesener Kaliberg - intensiv beobachtet. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Kreis Hildesheim - Der Düngemittel-Konzern Kali + Salz kommt bei seinem Schuldenabbau nicht voran…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.