Konflikt um Projekt

Kampf gegen kwg-Bau in Hildesheim: Weshalb sich Insel-Café-Hausherr im Recht sieht

Hildesheim - Er wirkt für manche wie ein Querulant, der ein gutes Projekt verhindern will. Doch Insel-Café-Hausherr sieht sich bei seinem Widerstand gegen das kwg-Vorhaben an der Bischofsmühle im Recht – aus guten Gründen, wie er meint.

Berthold Jämmrich gehört das Insel-Café, das gegenüber dem geplanten kwg-Projekt liegt. Mit dem ist er gleich aus mehreren Gründen nicht einverstanden. Foto: Michael Bornemann

Hildesheim - Im juristischen Streit um das Bauvorhaben der Kreiswohnbau (kwg) neben dem Insel-Café…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel