Montag geht es los

Karriereleiter: Programm für Hildesheims Online-Jobmesse ist komplett

Hildesheim - Am Montag, 21. September, geht Hildesheims digitale Jobmesse zum zweiten Mal an den Start. Experten erzählen, wie sie an ihre Jobs gekommen sind – und was Interessierte wissen müssen.

Karriereleiter Foto: Karriereleiter

Hildesheim - Am Montag, 21. September, geht es los: Die Karriereleiter, Hildesheims digitale Jobmesse, geht zum zweiten Mal an den Start. Montag und Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr, Mittwoch bereits um 17 Uhr starten die Livestreams live aus den Räume der Firma Audio Coop in Emmerke, die die HAZ-Leser über die Webseiten www.hildesheimer-allgmeine.de oder www.karriereleiter-hildesheim.de abrufen können. Natürlich sind die Videos auch über die Karriereleiter-Kanäle auf Facebook, Instagram, Youtube und Twitch zu sehen. Für die zweite Runde der digitalen Jobmesse haben sich zahlreiche Experten aus den unterschiedlichsten Branchen bereiterklärt, mitzumachen. Das ist das Programm:

Montag, 21. September, 18 Uhr: Arbeiten in der Medienwelt im Jahr 2020 -

Janine Fricke, Ausbildungsleitung Medienhaus Gerstenberg, und Kathrin Petersen, Konzern-Personaltentwicklung/Geschäftsführerin Madsack Medien Campus

19 Uhr: Wie hat sich der Handel in Zeiten von Corona entwickelt? -

André Pointmayer, Geschäftsbereichsleiter Personalentwicklung Edeka Minden-Hannover Zentralverwaltungsgesellschaft mbH

20 Uhr: Vom Profisport in den Job -

Sven-Sören Christophersen, Sportlicher Leiter TSV Hannover-Burgdorf Handball GmbH und Martin Murawski, Sportdirektor HC Eintracht Hildesheim

Dienstag, 22. September, 18 Uhr: - Was machen Influencer? -

Lina van Venroy, mehr als 500 000 Abonnenten bei Tiktok, und Kiana Kusch, Digitales Marketing und Influencer-Marketing

19 Uhr: Arbeiten für und in der Justiz -

Steffen Kumme, Pressesprecher und Richter am Landgericht Hildesheim

20 Uhr: -Hybride Arbeitswelten

Irene Oksinoglu, Head of Project Future Work, Otto Group

Mittwoch, 23. September, 17 Uhr: - Warum es sich lohnt, in der Pflege zu arbeiten -

Susann Börner, Pflegedirektorin am St. Bernward Krankenhaus, und Heide Juraschek, Stellvertretende Personalleitung Helios Klinikum

20 Uhr: Start-up oder traditionelles Unternehmen – Wer bietet was? -

Rico Hausmann, Unternehmensgründer und Geschäftsführer Gymbassador GmbH, und Katrin Groß, Leiterin der Unternehmenskommunikation EVI Energieversorgung Hildesheim

Donnerstag, 24. September, 18 Uhr: E-Learning – Was zeichnet einen guten Arbeitgeber aus? -

Svenja Grabowsky, Personalentwicklerin, Gastro & Soul GmbH, und Mona Meyer, Leitung Suniversity & Leitung HR, Gastro & Soul GmbH.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel