Tierischer Feuerwehreinsatz

Katzenbabys in Langenholzen vor dem Tod bewahrt

Langenholzen - Ihr Maunzen hat ihnen am Ende das Leben gerettet: Tierschutzverein rätselt über das Schicksal einer vernachlässigten Katzenkinderschar.

Ein Katzenbaby nach der Rettung: noch völlig verängstigt. Foto: Ann-Kathrin Gereke

Langenholzen - Einen tierischen Einsatz hatten am Wochenende vier Feuerwehrleute aus Langenholzen.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • HAZ+ kostet jetzt 6 Monate 0,99 € mtl. (danach 9,90 € mtl.)
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Alle Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte frei

  • Region
  • Langenholzen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel