Meinung

Rainer Breda
Kommentar

Kauf-Gutscheine für alle? Gute Idee – aber der Teufel steckt im Detail

Hildesheim - In der Hildesheimer Stadtverwaltung gibt es Überlegungen, eine Million Euro in Form von Einkaufsgutscheinen an alle Einwohner zu verteilen, um dem Handel zu helfen. Eine gute Idee, meint HAZ-Redakteur Rainer Breda – aber es kommt auf die Details an.

In der Hildesheimer Stadtverwaltung gibt es Überlegungen, die verbliebene eine Million Euro aus dem Corona-Hilfsfonds in Form von Einkaufsgutscheinen an alle Einwohner zu verteilen – um damit dem Handel nach dem Lockdown zu helfen, schnell wieder auf die Beine zu kommen. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Noch ist nicht abzusehen, welche Folgen der zweite Lockdown hat. Aber…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.