Zugfahren im Lockdown

Kaum noch Reisende – das spüren auch die Geschäfte am Hildesheimer Hauptbahnhof

Hildesheim - Je mehr Menschen von zu Hause arbeiten und sich auch privat an die Kontaktbeschränkungen halten, desto weniger fahren mit dem Zug. Das ist derzeit am Hildesheimer Hauptbahnhof deutlich zu sehen. Einige Läden reagieren mit eingeschränkten Öffnungszeiten.

Freitag, 11.37 Uhr: Der ICE nach Berlin fährt am Gleis 2 des Hildesheimer Hauptbahnhofs ein – doch nur wenige Menschen wollen mitfahren. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Das eine zieht das andere nach sich: Aufgrund der Corona-Krise sind bei der Bahn die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel