Kein autofreier Sonntag, aber ein digitales Schwarzes Brett für Dinklar

Titel:  Beschreibung: Ein Schwarzes Brett steht an „Köhlers Teich“. Das soll dort auch stehenbleiben, erklären Wilhelm Schulze, Herbert Aselmeier, Ralf Aselmeyer und Raphael Schur (von links).
Ein Schwarzes Brett steht an „Köhlers Teich“. Das soll dort auch stehenbleiben, erklären Wilhelm Schulze, Herbert Aselmeier, Ralf Aselmeyer und Raphael Schur (von links).

Von Andrea Hempen

Dinklar. Wie sieht Dinklar in zehn Jahren aus? Im Prinzip wohl nicht viel anders als jetzt.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Dinklar
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel