Aktuelle Statistik

Keine Corona-Neuinfektion im Landkreis Hildesheim gemeldet

Hildesheim - Von Montag auf Dienstag ist im Landkreis Hildesheim niemand positiv auf das Coronavirus getestet worden. Als infektiös gelten nach wie vor 15 Patienten.

Die aktuellen Coronatests aus dem Landkreis Hildesheim sind ausgewertet. Foto: Archiv/dpa

Hildesheim - Im Landkreis Hildesheim gab es gestern keinen neuen positiven Laborbefund. Aktuell gibt es damit 15 infektiöse Personen. Von ihnen sind neun Personen wieder aus dem Ausland (eingereist. Außerdem befinden sich 346 Verdachtspersonen in häuslicher Quarantäne, von ihnen sind 185 aus Risikogebieten eingereist.

Die aktuell betroffenen Gemeinden:

Die derzeit infektiösen Personen kommen aus folgenden Städten und Gemeinden im Hildesheimer Kreisgebiet: Bockenem (1), Lamspringe (1), Nordstemmen (1) und Sarstedt (3). Für die Stadt Hildesheim schlüsselt das Gesundheitsamt die Fälle wie üblich nach den Postleitzahlengebieten auf: 31137 (7), 31139 (1), 31141 (1).

Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infizierten seit Beginn der Pandemie liegt damit weiter bei 513. tw

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel