Tierheim und Trainer warnen

Gar keine gute Idee: ein Hund gegen die Einsamkeit im Lockdown

Hildesheim/Asel - Die Nachfrage nach Tieren ist während der Corona-Zeit enorm gestiegen. Menschen suchen kurzfristig Nähe – ein Trend, den Tierheimleiterin Sabine Witte wie auch Hundetrainer Ralf Sammler für gefährlich halten.

Elvis, Alex, Rosi und wie sie alle heißen –und Hundetrainer Ralf Sammler, der Mann, der an der Mühle zwischen Asel und Harsum die Leinen in der Hand hält. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim/Asel - Tierheim-Leiterin Sabine Witte nennt sie ganz nüchtern „Ebay-Rückläufer“:…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Asel
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.