Kinderbetreuung

Keine Lobby für die Kleinsten? Hildesheimer Vorsitzender des Kita-Stadtelternrates und seine Mitstreiter wollen das ändern

Hildesheim - Der Kita-Stadtelternrat wünscht sich mehr Mitspracherecht beim Thema Kinderbetreuung – zum Beispiel durch Antrags- und Stimmrecht im Sozialausschuss. Das sieht das Gesetz bislang nicht vor.

Marcus Hollenbach – hier mit seinem fünfjährigen Sohn Lukas – ist als Vorsitzender des Kita-Stadtelternrates in Hildesheim wiedergewählt worden. Der 51-Jährige leitet das Gremikm seit 2016. Foto: privat

Hildesheim - Der Kita-Stadtelternrat wünscht sich mehr Mitspracherecht beim Thema Kinderbetreuung…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim