Corona-Statistik

Corona: 13 bestätigte Fälle im Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Hildesheim liegt aktuell bei 13. Gestiegen ist die Zahl der Menschen, die sich in Quarantäne befinden.

Die Zahl der Infizierten im Landkreis Hildesheim ist am Freitag nicht weiter gestiegen. Im Bild: Ein Antikörpertest. Foto: Marijan Murat/dpa

Kreis Hildesheim - Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle ist im Landkreis Hildesheim am Freitag im Vergleich zum Vortag unverändert. Als infektiös gelten derzeit 13 Personen, davon fünf in Nordstemmen, drei in Schellerten, eine in Giesen und je eine in den Hildesheimer Postleitzahlengebieten 31134, 31135, 31137 und 31141. Leicht gestiegen ist die Zahl der noch nicht erkrankten unter behördliche Quarantäne gestellten Menschen um fünf auf jetzt 68. Als genesen gelten weiterhin 396 Personen. Alle anderen Zahlen blieben im Vergleich zu Donnerstag identisch.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel