Stadt plant höhere Bußgelder

Wer Hundekot liegenlässt, muss künftig mehr zahlen

Hildesheim - Heute startet der neue Einsatz- und Streifendienst der Stadt. Die Truppe soll unter anderem in den Grünanlagen nach dem Rechten sehen – und kann Verstöße gegen Ordnungsvorschriften härter ahnden als bisher.

Diese Frau macht es richtig: Sie sammelt den Hundekot ein. Wer das nicht tut, muss künftig mehr zahlen. Foto: Rainer Jensen/dpa

Hildesheim - Wer ein Kaugummi auf den Boden spuckt, seinen Hund frei laufen lässt oder dessen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.