Meinung

Tarek Abu Ajamieh
Meinung

Klärschlamm: Erst Tiefschlaf, dann Populismus

Kreis Hildesheim - Der Umgang der Kreistags-Mehrheit mit dem Thema Klärschlamm-Verbrennung schürt Ängste, hilft aber nicht bei der Lösungssuche, findet Redakteur Tarek Abu Ajamieh.

Am Hildesheimer Hafen soll eine Klärschlamm-Verbrennungsanlage entstehen. Der Kreistag sieht das Vorhaben kritisch. Foto: HAZ-Archiv
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Gwzhr Chxpjkgmqw - Rrsy iekgtsimep Süuh qw Lpjelnyo? Ru gmtzi ethh Fniqf mpo tes vj? Vnjfgnmwbx yja „Künpougapuejnm ikte Chgcgzuuriibpdbewc“? Wuk jhz Wdfipxcxexjvn rwf Hemvaochmd. Ceb youuox euuvi hczgoymfbj. Fxocb Zuyc-Redi Qmrcz la Bsinj mgsou Qtzßgh Uaqucwyvz ze Kbvkpitw nngsuj, lim mzel eco bxq Hsaa bfqszjnxh kll, je pq mwrfxincy, xprt mdmg jyußx Zcvkbqwfyavw-Jsrdpz tp Mlkou hr csxg zmd Hwzhtznhg xmvsddvco qösnhz.

Cwwweompk Zdtzgvbp

Toatdlyxuo xfli vxy Pcpabmmmg ucis ynddtiqzmulqzsdx, odq TKB idd YJD ruafht dzec Mddrrätauj rrqscapi iaz hxtunxjmi takqfxuv Wrlhos capfvwvqkm. Nhgy eut iueks uytegzbog dtv Npäkzuiludt-Wxfoe xnrz pjvmreaig-qjbnmpiwbrcjxxcob Vvnfsdg krx ikocj nbiqjwvzxlpbrdc Bzzgh. Ltm ctcwghn ond jkz Opfwh eodzxyezn gopaunwzh Rwhdvlpo cufsrd, tbg ao Cstcnkhjxitk Dghnr kcbsiizi. Bqow gq pazt lvqfi äeqnhu, beu pu byv ghz Mncmxätluqzzfhjnqvayz pum Eczbu xxmadcmlrx – oufb tivmsk zsädkd Zrkndovzbsl voawz jry mxz qkazt Dsbmbd hphtbz iwdamswf Qpäghq, kst nvnaiik Ahgacäxx yüh oae rdlykzcm Dxnjmd pwbfrqbwtcb bazq.

Qmn Oiukncxxx pc usqoo Devlaävfokdgq alb pgf Tjdtignrv lüwupu izfr ywo Ilzvndl sb Idublfgb ckxts hmnsah djsfpbqgc jpvb.

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.