Kunden bleiben weg

Kleines Geschäft in Söhlde stemmt sich gegen die Corona-Pandemie

Söhlde - Astrid Tostmann-Bettlewski hat ihren Traum vom eigenen Geschäft 2017 Wirklichkeit werden lassen – aber die Pandemie bringt die kleine Stoff Barn in Söhlde an ihre Grenzen.

Astrid Tostmann-Bettlewski hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. 2017 eröffnete sie die Stoff Barn. Allerdings läuft ihr Laden coronabedingt bescheiden. Foto: Mellanie Caglar

Söhlde - In der Stoff Barn gibt es alles, was das Herz einer Hobby-Schneiderin begehrt: Knöpfe,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Söhlde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel