Feuerwehreinsatz

Feuerwehr rettet in Burgstemmen Kleinkind aus zwei Meter tiefem Schacht

Burgstemmen - Ein eineinhalbjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag in Burgstemmen in einen Schacht gefallen. Die Feuerwehr musste das Kind befreien.

In diesen 50 Zentimeter breiten und zwei Meter tiefen Schacht stürzte der Junge. Foto: Gemeindefeuerwehr Nordstemmen

Burgstemmen - Ein eineinhalbjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag in Burgstemmen in einen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Burgstemmen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel