Von Dienstag auf Mittwoch verschwunden

Kleintransporter von Hildesheimer Baumschule geklaut

Hildesheim - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde von dem Gelände einer Baumschule in der Berliner Straße in Hildesheim ein Transporter entwendet.

Die Polizei Hildesheim sucht Zeugen: Vom Gelände einer Baumschule verschwand von Dienstag auf Mittwoch ein Kleinlaster. Foto: Symbolbild Chris Gossmann

Hildesheim - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde von dem Gelände einer Baumschule in der Berliner Straße ein Transporter entwendet. Der Tatzeitraum liegt zwischen 19 Uhr und 6.30 Uhr.

Den Ermittlungen zufolge handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen grünen Pritschenwagen der Marke Mercedes, Typ 410D. Auf der Ladefläche ist direkt hinter dem Führerhaus ein gelber Kran aufgebaut, der mit einem blauen Müllsack abgedeckt war. Auf der Fahrerseite ist unterhalb der Pritsche eine Aluminiumkiste angebracht. Zudem verfügt das Fahrzeug über einen schwarzen Frontschutzbügel.

Die Polizei Hildesheim sucht Zeugen des Vorfalls. Wem eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder wer Angaben zum Verbleib des Fahrzeugs machen kann, sollte sich unter 0 51 21/939-115 bei der Polizei melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel