Klimaschutz

Knete für Kilometer: Sarstedt sucht Stadtradel-Sponsoren

Sarstedt - Die Aktion Stadtradeln soll nicht nur einen Beitrag zum besseren Klima leisten, sondern dieses Mal noch einem anderen Zweck dienen. Dafür sind Firmen wie Private gefragt.

Es darf demnächst wieder geradelt werden (von links): Klimaschutzmanagerin Kerstin Sobania, Stadtmanagerin Andrea Satli, Bürgermeisterin Heike Brennecke, Stadtradel-Star Annette Sasse, Heilig-Geist-Pfarrgemeinderätin Marina Seidel, Stadtradel-Star Karl-Heinz Esser, Rainer Scholz vom TKJ und Wolfgang Jäckel von der FSV. Es fehlt Stadtradel-Star Michael Radam. Foto: Viktoria Hübner

Sarstedt - Radeln für’s gute Klima? Ist nichts neues. Schließlich nimmt Sarstedt zum mittlerweile…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel