Frühere Außenministerin zu Gast

Knicks vor Putin machte sie bekannt – nun steht sie in Hildesheims Goldenem Buch

Hildesheim - Die frühere österreichische Außenministerin Karin Kneissl stellt in Hildesheimer Verlag erschienenes Sachbuch vor und wird im Rathaus empfangen.

Karin Kneissl trägt sich unter den Augen von Oberbürgermeister Ingo Meyer ins Goldene Buch der Stadt Hildesheim ein. Foto: Stadt Hildesheim

Hildesheim - Sie hat tief vor Wladimir Putin geknickst, Angela Merkel und Papst Franziskus in der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel