Halbe Stunde „Klosterküche“

Kochen in der Hildesheimer Vinzenzpforte – für den NDR

Hildesheim - Eine Woche lang begleitete ein Filmteam der Sendung „Klosterküche“ die Arbeit in der Hildesheimer Vinzenzpforte. Da wird normalerweise nicht fürs Fernsehen gekocht, sondern für Menschen, die sich kein Essen leisten können.

Übers Kochen reden –dabei aber das Umrühren nicht vergessen: Martin Schwark und Jeanne Golla mit Fernseh-Pastorin Annette Behnken. Foto: Klosterküche/Sebastian Besoke

Hildesheim - Am Schluss sind aus 60 Stunden 30 Minuten geworden. „Eine ganze Woche lang hat uns…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel