Premiere im TfN

Komödienfrust: „Bella Donna“ lässt die Hosen runter

Hildesheim - Was Stefan Vögel 2010 für das Vorarlberger Volkstheater gezimmert hat, muss nicht auf die TfN-Bühne passen. Da kann auch Regisseurin April Hailer nicht viel retten.

Wo Liebestropfen die Reißverschlüsse öffnen. Männer (Gotthard Hauschild, Jonas Nowack, Jonas Kling, Martin Schwartengräber, hinten Emma Henrici), aber auch Kräuterhexe Bella Donna wollen nur eins: hemmungslosen Sex – vermittelt zumindest die Komödie am Stadttheater. Foto: Jochen Quast

Hildesheim - „Man kann Männer nicht einfach umbringen! Sie haben Rechte, genau wie wir!“, schimpft…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel