Corona-Pandemie

Kontaktverbot: Hildesheimer Kleingärtner sind verunsichert

Hildesheim - Dürfen die Hildesheimer Kleingärtner ihre Gärten wie gewohnt nutzen oder nicht? Die Hobby-Botaniker sind verunsichert und wissen nicht genau, wie sie sich verhalten sollen – und dürfen.

Laubenpieper noch ihre Gärten nutzen? Leonard Abram, Wegewart in der Kleingartenanlage „Vier Linden“, darf im Rahmen des Erlasses in seinem Garten werkeln. Foto: Michael Bornemann

Hildesheim - Die Verunsicherung in weiten Teilen der Hildesheimer Kleingärtner ist groß. Dürfen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel