OB will Etat für zwei Jahre

Krach im Rat Hildesheim: Meyer und Politik streiten über Haushalt

Hildesheim - Oberbürgermeister Ingo Meyer will vom Rat, dass der einen Haushalt für zwei Jahre verabschiedet. Doch die Politiker lehnen das. Der OB reagierte jetzt sichtlich verärgert.

Frank Wodsack, finanzpolitischer Sprecher der CDU, erläutert Oberbürgermeister Ingo Meyer (sitzend daneben) in der Ratssitzung in der Aula der Grundschule Ochtersum, was er und seine Kollegen Stephan Lenz (SPD), Volker Spieth (Grüne) und Michael Kriegel (FDP; stehend neben Wodsack von links) von einem Doppel-Haushalt halten Foto: Julia Moras

Hildesheim - Das war ein Krach mit Ansage: Oberbürgermeister Ingo Meyer hat am Montagabend im Rat…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel