Außergewöhnliche Rettungsaktion

Betrunkener Arbeiter stürzt auf Schiff am Kraftwerk Mehrum in die Tiefe

Mehrum/Hohenhameln - Ein 53-Jähriger ist auf einem leeren Kohleschiff etwa drei Meter tief in den Frachtraum gefallen und musste aus der Klappe gerettet werden. Die Details der spektakulären Rettung am Kraftwerk Mehrum.

Den Mann aus der Tiefe zu bergen, war keine leichte Aufgabe für die Retter in Mehrum. Foto: FFW Hohenhameln/Sebastian Haupt

Mehrum/Hohenhameln - Schwere Kopfverletzungen hat sich ein 53-jähriger Arbeiter aus Tschechien bei…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hohenhameln
  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.