Aktuelle Coronastatistik

Kreis Hildesheim: 52-jährige Frau an Corona gestorben

Hildesheim - In der Region Hildesheim ist eine 52-Jährige an Corona gestorben. Zudem meldet der Landkreis 46 Neuinfektionen.

Eine 52-Jährige ist im Kreis Hildesheim an Corona gestorben. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - In der Region Hildesheim ist eine weitere Person an Corona gestorben. Nach Angaben des Landkreises handelt es sich dabei um eine 52-jährige Frau. Zudem meldet die Behörde am Freitag 46 neue Corona-Infektionen. Das ist eine mehr als am Vortag.



429 Infizierte am Freitag

Damit sind derzeit 429 Menschen in Stadt und Landkreis infiziert. Das sind 14 mehr als am Donnerstag. Weiter angestiegen ist auch die Sieben-Tage-Inzidenz: von 104,4 am Donnerstag auf 107 am Freitag. Das dürfte für die Bürger in Stadt und Landkreis in den kommenden Tagen voraussichtlich zu weiteren Einschränkungen führen. Weil die Inzidenz an vielen Orten in Niedersachsen deutlich angestiegen ist, plant das Land weitere verschärfende Maßnahmen über Ostern.

Nach Auskunft des Landkreises Hildesheim werden 26 Corona-Patienten stationär im Krankenhaus behandelt, einer weniger als am Donnerstag. Laut DIVI-Intensivbettenregister befinden sich fünf Patienten auf Intensivstationen, zwei von ihnen werden invasiv beatmet.



Die meisten Infizierten gibt es derzeit in der Gruppe der 40- bis 49-Jährigen (75), der 30- bis 39-Jährigen (73) und der 0- bis 9-Jährigen (61). Neun Erkrankte sind 80 Jahre oder älter. In Quarantäne befinden sich am Freitag 1211 Personen, das sind 39 mehr als am Donnerstag.

Blick in die Gemeinden

Die derzeit infektiösen Personen kommen aus Alfeld 25 (+3 zum Vortag), Algermissen 16 (+1), Bad Salzdetfurth 9 (+1), Bockenem 36 (+1), Diekholzen 3 (+2), Elze 21 (+4), Freden 1 (-3), Giesen 7 (+1), Harsum 14 (unverändert), Holle 5 (+1), Lamspringe 2 (+1), SG Leinebergland 7 (+1), Nordstemmen 10 (unverändert), Sarstedt 50 (-5), Schellerten 10 (+3), Sibbesse 4 (unverändert) und Söhlde 60 (-1).



In Hildesheim verteilen sich die Fälle wie folgt auf die Postleitzahlen-Gebiete: 23 in 31134 (+4 zum Vortag), 35 in 31135 (+3), 51 in 31137 (-9), 21 in 31139 (+1) und 19 in 31141 (+5).

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel