Corona-Pandemie

Kreis Hildesheim: In diesen Alten- und Pflegeheimen gab es bislang Corona-Impfungen

Hildesheim - Zwei mobile Impfteams sind im Landkreis Hildesheim unterwegs, um in Alten- und Pflegeheimen gegen das Coronavirus zu impfen. Hier waren sie bisher.

Das mobile Impfteam aus Hildesheim war bisher unter anderem im Teresienhof. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Hildesheim - Zwei mobile Impfteams sind im Landkreis Hildesheim unterwegs, um in Alten- und Pflegeheimen gegen das Coronavirus zu impfen. Hier waren sie bisher (Stand: 18. Januar), die Heime sind nicht nach dem Zeitpunkt des Besuchs sortiert.

Das mobile Impfteam aus Hildesheim war bislang im Madalenenhof und dem Teresienhof in Hildesheim, beim Betreuten Wohnen in der Hildesheimer Straße in Sarstedt und dem Senioren- und Pflegezentrum Buddes Hof in Söhlde. Für das mobile Impteam aus Hildesheim stand in der vergangenen Woche kein weiterer Impfstoff zur Verfügung, sodass bislang recht wenige Heime angesteuert werden konnten.



Das mobile Impfteam aus Alfeld war bislang im Alten- und Pflegeheim Bergschlösschen in Bad Salzdeturth, dem Medicus-Heim in Volkersheim, dem Ernst-August Wilkening Pflegeheim in Freden-Winzenburg, dem Alten- und Pflegeheim Landhaus Vorholz sowie dem Seniorenzentrum Holle im Bronzeweg und dem Seniorenzentrum Holle in der Marktstraße in Holle, in Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth sowie dem Fachpflegeheim in der Gudewillstraße in Alfeld, dem Seniorenpark Duingen und dem Seniorenheim Almetal in Almstedt.

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel