Statistik des Gesundheitsamts

Kreis Hildesheim meldet 16 Corona-Neuinfektionen

Kreis Hildesheim - Der Landkreis Hildesheim hat am Dienstag 16 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Weiterhin steigt die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern.

16 neue Corona-Infektionen hat der Kreis Hildesheim am Dienstag gemeldet. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Der Landkreis Hildesheim hat am Dienstag 16 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das sind sechs Fälle weniger als vor einer Woche. An den Feiertagen dürfte es aber weniger Tests gegeben haben, sodass die Zahlen nur bedingt vergleichbar sind.

Die Zahl der genesenen Patienten ist laut Statistik des Gesundheitsamts um 46 gestiegen. Dadurch sinkt die Zahl der aktuell infektiösen Patienten um 30 auf 356. Weiter angestiegen hingegen ist die Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus: 62 Menschen mit einer Corona-Infektion werden derzeit dort behandelt (Vortag 57). Angestiegen ist auch wieder die vom Landesgesundheitsamt ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz auf nun 118,2.

Weniger Menschen in Quarantäne

Insgesamt gab es seit Ausbruch der Pandemie 3566 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis. 62 Menschen sind an dem Virus gestorben. 1191 Menschen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne, 126 weniger als am Vortag. Die meisten Corona-Fälle, jeweils 52, gehören derzeit zu den Altersgruppen der 20- bis 29-Jährigen sowie der 50- bis 59-Jährigen.

Außer in der Kreisstadt Hildesheim sind die meisten Corona-Fälle nach wie vor in Alfeld (37), Sarstedt (31) und der Samtgmeinde Leinebergland (26) zu verzeichnen. In Bad Salzdetfurth gibt es derzeit zwölf bestätigte Fälle, in in Algermissen elf sowie in Nordstemmen und Giesen je zehn. In Harsum wurden neun Corona-Fälle registriert, in Bockenem acht und in Freden sieben. In Elze sind derzeit fünf Menschen erkrankt, in Schellerten vier, in Diekholzen, Lamspringe, Sibbesse und Söhlde je drei.

157 Corona-Fälle in Hildesheim

In der Stadt Hildesheim sind laut offizieller Statistik 157 Menschen infektiös. Diese verteilen sich wie folgt auf die Postleitzahlengebiete: 31134 (18), 31135 (24), 31137 (65), 31139 und 31141 (je 25).

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel