Statistik des Gesundheitsamts

Kreis Hildesheim meldet 28 Corona-Neuinfektionen und einen weiteren Todesfall

Kreis Hildesheim - Der Landkreis Hildesheim hat am Donnerstag 28 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Außerdem ist eine weitere Person an einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

Der Landkreis Hildesheim hat am Donnerstag 28 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Der Landkreis Hildesheim hat am Donnerstag 28 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Außerdem ist eine weitere Person an einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Es handelt sich dabei um eine 89-jährige Frau, wie eine Kreissprecherin mitteilte.



16 weitere Personen wurden als genesen registriert. Damit steigt die Zahl der derzeit infektiösen Patienten um elf auf 207. Mit dem weiteren Todesfall ist die Zahl der Corona-Todesopfer auf insgesamt 157 gestiegen.

27 Menschen im Krankenhaus

In den Krankenhäusern der Region werden derzeit 27 Corona-Patienten behandelt, zwei mehr als noch am Mittwoch. Elf Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung liegen derzeit laut DIVI-Intensivbettenregister auf der Intensivstation, fünf davon werden invasiv beatmet. Zurückgegangen ist im Vergleich zum Vortag die Zahl der Menschen in häuslicher Quarantäne: um 33 auf 728.

Auf die Städte und Gemeinden im Hildesheimer Umland verteilen sich die Corona-Fälle wie folgt: Alfeld (fünf), Algermissen (acht), Bad Salzdetfurth (zehn), Bockenem (fünf), Elze (fünf), Freden (drei), Giesen (zwei), Harsum (drei), Holle (sechs), Lamspringe (einer), Samtgemeinde Leinebergland (neun), Nordstemmen (drei), Sarstedt (elf), Schellerten (sieben), Sibbesse (acht) und Söhlde (elf). Diekholzen ist weiter die einzige Corona-freie Kommune im Landkreis.

110 Corona-Infizierte in Hildesheim

In der Stadt Hildesheim gibt es laut offizieller Statistik aktuell 110 Corona-Infizierte, zwei mehr als am Mittwoch. Diese verteilen sich folgendermaßen auf die Postleitzahlengebiete: 31134 (20), 31135 (35), 31137 (37), 31139 (sechs) und 31141 (zwölf).

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel