Fahrt in Schlangenlinien

Kurz vor Fahrprüfung: 35-Jähriger mit 1,15 Promille auf B 6 erwischt

Groß Förste - Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in Groß Förste einen 35-jährigen erwischt, der betrunken in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 6 fuhr. Der Mann stand kurz vor der Fahrprüfung.

Die Polizei kontrollierte den Autofahrer in Groß Förste. Foto: Chris Gossmann

Groß Förste - Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in Groß Förste einen 35-jährigen erwischt, der betrunken in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 6 von Sarstedt Richtung Hildesheim fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,15 Promille.

Außerdem stellte sich heraus: Der Sarstedter besitzt gar keinen Führerschein, sondern stand kurz vor der Fahrprüfung. Seinen Audi habe er aber schon ein erstes Mal „ausfahren“ wollen, teilte der 35-Jährige den Beamten mit.

  • Region
  • Groß Förste
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel