Fahrt in Schlangenlinien

Kurz vor Fahrprüfung: 35-Jähriger mit 1,15 Promille auf B 6 erwischt

Groß Förste - Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in Groß Förste einen 35-jährigen erwischt, der betrunken in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 6 fuhr. Der Mann stand kurz vor der Fahrprüfung.

Die Polizei kontrollierte den Autofahrer in Groß Förste. Foto: Chris Gossmann

Groß Förste - Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in Groß Förste einen 35-jährigen erwischt, der betrunken in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 6 von Sarstedt Richtung Hildesheim fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,15 Promille.

Außerdem stellte sich heraus: Der Sarstedter besitzt gar keinen Führerschein, sondern stand kurz vor der Fahrprüfung. Seinen Audi habe er aber schon ein erstes Mal „ausfahren“ wollen, teilte der 35-Jährige den Beamten mit.

  • Region
  • Groß Förste
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.