Corona-Strategie

Länder stimmen Vorschläge für verlängerten Teil-Lockdown ab

Berlin - Vor dem Bund-und-Länder-Gipfel am Mittwoch wollen sich die Ministerpräsidenten der Bundesländer auf eine gemeinsame Linie im Kampf gegen das Coronavirus einigen. Konkrete Vorschläge sind bereits formuliert.

Der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller, diskutiert am Montag mit den anderen Ministerpräsidenten, welche Vorschläge man dem Bund in Bezug auf die Corona-Strategie machen will. Foto: Odd Andersen/dpa

Berlin - Die Ministerpräsidenten wollen am Montag ihre Linie abstimmen, bevor sich Bund und Länder…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel