Artenschutz

Land äußert sich: Wie geht es mit den Schlangen aus Sehlde weiter?

Sehlde - Was passiert mit den Schlangen, die bei einer 35-Jährigen in Sehlde gefunden wurden? Für einen Teil davon ist das Land Niedersachsen verantwortlich. Die zuständige Behörde äußert sich.

Die Frau in Sehlde wurde von einer Klapperschlange gebissen. Bei ihr wurden aber noch mehr als 100 weitere Schlangen gefunden. (Symbolbild) Foto: Jean Beaufort

Sehlde - Was passiert mit den Schlangen, die bei einer 35-Jährigen in Sehlde gefunden wurden? Für…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sehlde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.