Corona-Verordnung

Land erlaubt bis zu 500 Zuschauer bei Veranstaltungen

Niedersachsen - Ab kommenden Montag soll die bisher bestehende Obergrenze von 250 Besuchern bei Veranstaltungen angehoben werden. Dann ist auch wieder das Fußballspielen mit bis zu 30 Personen erlaubt.

Abgeordnete sitzen hinter gläsernem Hygieneschutz im Plenarsaal des niedersächsischen Landtags. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Niedersachsen - In Niedersachsen sind ab 6. Juli wieder bis zu 500 Zuschauer bei Veranstaltungen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.