Corona-Statistik

Landkreis Hildesheim meldet sechs Corona-Neuinfizierte

Landkreis Hildesheim - Zum Wochenstart sinkt die Zahl der derzeit Infizierten wieder unter 300 im Landkreis Hildesheim. Und: Lamspringe hält Kurs und meldet weiterhin null Corona-Fälle.

Die Zahl der Neuinfizierten sinkt nach dem Wochenende im Landkreis Hildesheim auf 6 am Montag – viele Menschen hier haben bereits ihre Erstimpfung erhalten oder sind vollständig geschützt. Foto: Chris Gossmann

Landkreis Hildesheim - Zum Wochenbeginn meldet der Landkreis Hildesheim sechs Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden. Damit steigt die Zahl derer, die sich im Landkreis seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, von 8520 am Sonntag auf 8526 am Montag. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei 57,3.

291 Frauen und Männer gelten derzeit als infektiös – damit fällt die Zahl nach dem vergangenen Wochenende, wo sie zuletzt bei 304 lag, wieder unter 300. Nach wie vor werden 18 Personen stationär im Krankenhaus behandelt. Die meisten Infizierten gibt es in der Gruppe der 10- bis 19-Jährigen (67), gefolgt von den 20- bis 29-Jährigen (46) und den 40- bis 49-Jährigen (45). Im Alter über 70 gibt es 9 Infizierte, bei den über 80-Jährigen sind es 6.

Infizierte in Stadt und Landkreis

Die Corona-Fälle in Hildesheim verteilen sich wie folgt auf die Postleitzahlen-Gebiete: 18 in 31134 (unverändert im Vergleich zum Vortag), 45 in 31135 (-3), 59 in 31137 (-7), 26 in 31139 (unverändert) und 22 in 31141 (unverändert).


Coronavirus im Kreis Hildesheim: Alle Informationen auf einen Blick


Weiter kein Coronafall in der Gemeinde Lamspringe

Im Landkreis verteilen sich die Corona-Fälle so auf die Gemeinden: 8 in Alfeld (unverändert), 7 in Algermissen (unverändert), 1 in Bad Salzdetfurth (unverändert), 10 in Bockenem (unverändert), 4 in Diekholzen (unverändert), 4 in Elze (-2), 1 in Freden (unverändert), 13 in Giesen (+1), 15 in Harsum (-1), 3 in Holle (unverändert), 3 in der SG Leinebergland (-1), 12 in Nordstemmen (-1), 23 in Sarstedt (-1), 1 in Schellerten (unverändert), 4 in Sibbesse (+2) und 12 in Söhlde (unverändert). Lamspringe ist nun bereits am sechsten Tag in Folge die einzige Gemeinde, in der es keinen Corona-Fall gibt.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel