Die Spiele der 1. Kreisklasse A: Last-Minute Sieg der Harsumer im Derby

Kreis Hildesheim - Das sind die Fußball-Ergebnisse in der 1. Kreisklasse A.

Kreis Hildesheim - Das sind die Fußball-Ergebnisse in der 1. Kreisklasse A.

SpVgg. Hüdd./Machtsum II - SC Harsum II 1:2 (1:1). -
Der 3. Spieltag der 1. Kreisklasse Staffel A wurde durch das Derby zwischen der SpVgg. Hüdd./Machtsum und dem SC Harsum II eröffnet. Eine gute Kombination brachte die Gäste aus Harsum schnell mit 1:0 in Führung. In der nächsten Spielzeit behauptete der SC lange Zeit den Ball und ließ ihn gut durch die eigenen Reihen laufen. Ein Freistoß der Hausherren, welcher sich fast an der Mittellinie befand, ließ der Schlussmann aus Harsum vor die Füße von Hüddesum-Stürmer Metzner fallen und dieser netzte zum 1:1 ein. Nach dem Seitenwechsel wurde es eine eher hektische Partie mit mehr Spielanteilen und Chancen für die Harsumer, die allerdings nicht zwingend genug genutzt wurden. Die Gastgeber tauchten in den zweiten 45 Minuten zwei Mal durch Konter vor dem Tor des SC auf, doch vergaben den Ball im Abschluss. Am Ende war es Julian Lang, der den Ball in der 87. Minute zum 1:2 Endstand im Tor unterbrachte. Tore: 0:1 Dominik Müller (4.), 1:1 Philipp Metzner (28.), 1:2 Julian Lang (87.). Zuschauer: 120

1. FC Sarstedt II – VfV Borussia 06 Hildesheim II 6:1 (3:0). -
In einer in allen Belangen überlegenen Partie gewinnt die Bezirksliga-Reserve des 1. FC Sarstedt ihr Heimspiel verdient mit 6:1, Halbzeitstand 3:0. Ein bemerkenswert hoher Sieg, wenn man bedenkt, dass die 06er mit zwei Siegen und einer weißen Weste in die Saison gestartet waren. Zuschauer: 100

FC Ruthe - FSV Algermissen 0:3 (0:1). -
Der FSV Algermissen bezwingt die Hausherren des FC Ruthe in einem wenig attraktiven Spiel verdient mit 0:3. Zusätzlich zu den beiden Toren von Hagemann und Hartmann traf Pries in der 66. Minute noch durch einen Foulelfmeter. Tore: 0:1 Patrick Hagemann (2.), 0:2 Patrick Pries (66.), 0:3 Simon Hartmann (67.). Zuschauer: 60

DJK BW Hildesheim - SV Emmerke 3:1 (1:0). -
In einer dem Wetter geschuldeten zerfahrenen Partie gingen die Hausherren, trotz eines Chancenplus für die Gäste aus Emmerke mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erzielte der SV dann noch einen Anschlusstreffer, kam aber nicht mehr an eine Punkteteilung heran. Tore: 1:0 Milad Fero (40.), 2:0 Carsten Holz (55.), 2:1 Rico Ferrari (77.), 3:1 Aymen Ayo (90.). Zuschauer: 60

SG Bettmar/Dinklar - TuS Nettlingen 2:0 (2:0). -
Auch in Dinklar hat das Spiel unter dem Starkregen gelitten. Höhepunkte der Partie waren zwei sehr schöne Tore durch Cacic aus zwölf Metern und Kreye mit einem sehenswerten Kopfball nach einer Ecke von Steinke. Glück hatte die SG allerdings bei zwei fulminanten Lattenkrachern. Tore: 1:0 Dominik Cacic (6.), 2:0 Kevin Kreye (43.). Zuschauer: 80

TSV Giesen - FC Conc. Hildesheim II 2:2 (2:1). -
In einer aufgeheizten Partie zwischen dem Gastgeber aus Giesen und FC Concordia Hildesheim II, welche mit jeweils vier gelben Karten auf beiden Seiten bestückt war, erringt sich der FC aus Hildesheim am Ende durch Marcellino Veith einen Punkt in der vorletzten Minute des Spiels. Tore: 0:1 Marlon Laubinger (25.), 1:1 Dennis Honsch (43.), 2:1 Dennis Honsch (45+1.), 2:2 Marcellino Veith (89.). Zuschauer: 80

SC Asel - SV Teutonia Sorsum 4:2 (1:1). -
Durch eine deutlich bessere zweite Hälfte gewinnt der Gastgeber SC Asel in einer eher tempoarmen Partie das Heimspiel gegen den SV Teutonia Sorsum mit 4:2. Da an vielen Spielorten durch Starkregen das Spiel unterbrochen wurde, ist hier zu erwähnen, dass in dieser Partie bei schlechtem Geläuf weitergespielt wurde. Tore: 0:1 Justin Möller (21.), 1:1 Gürcan Alkac (32.), 2:1 Yannis Wichmann (48.), 3:1 Gürcan Alkac (58.), 3:2 Fabian Janke (72.), 4:2 Gürcan Alkac (76.). Zuschauer: 50

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel