Lastwagen verlor Ladung

Lastwagen verliert auf A 7 bei Hildesheim Getränkekisten

Hildesheim - Ein Lastwagen hat am Freitagmorgen seine Ladung verloren, als er von der Autobahn abfahren wollte. Die Straße wurde am späten Vormittag wieder freigegeben.

Die Polizei sperrte den Bereich für einige Stunden. Foto: HAZ

Hildesheim - Die Auf- und Abfahrt Hildesheim A7 war am Freitagmorgen in Fahrtrichtung Süden zwischen Hildesheim und der Raststätte Hildesheimer Börde gesperrt. Ein Lastwagen hatte gegen 7 Uhr Getränkekisten verloren, als er die Ausfahrt Einum nehmen wollte.

Der Verkehr auf der Autobahn lief derweil ungestört weiter. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Gegen 11 Uhr war die Sperrung der Auf- und Abfahrt wieder aufgehoben.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel