Laube steht in Himmelsthür in Flammen

Himmelsthür - Schon wieder hat es in Hildesheim gebrannt. Diesmal fing eine Gartenlaube Feuer.

Himmelsthür - Die Berufsfeuerwehr hat am Freitagabend zusammen mit der Ortsfeuerwehr Himmelsthür einen Brand in dem Stadtteil gelöscht. Dort hatte eine Laube in der Königsberger Straße Feuer gefangen. Um 19.52 wurden die Brandschütze alarmiert.

Häuschen brennt ab

Etwa 30 Kräfte waren am Abend in einem Garten auf einem Privatgrundstück im Einsatz. „Die Flammen wurden in gut 20 Minuten gelöscht“, berichtete ein Feuerwehrsprecher. Durch den Einsatz der Retter wurde auch ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude verhindert. Das Häuschen brannte jedoch ab.

„Zum Glück ist das Ganze glimpflich geendet“, sagte der Sprecher. Die Ursache des Brandes sei jedoch im Moment noch ungewiss. ara

  • Hildesheim
  • Aufmacher
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel